aspect-ratio 10x9

Schmelzen: Materie wird durch Zeit, Transformation und Auflösung verändert. Durch Hitze werden die Grenzen algorithmischer und anderer Systeme überwunden. Gerüche, Dämpfe, Bewegung, Druck und Elektrizität kommen zum Einsatz.

Loren Britton ist interdisziplinärer Künstler, Denker und Kurator. Seine Schwerpunktthemen sind on/offline, Transgender, Klasse, Kommunikation und intersektionaler Trans*feminismus.
Isabel Paehr produziert und arrangiert virtuelle Materie. Sie entwickelt experimentelle Games und performt, schreibt und codet in kollaborativen Arbeitsgruppen. Sie ist Teil des Berliner Gamestudios Topicbird.

Mehr Infos unter lorenbritton.com und isabelpaehr.com

Diesen Beitrag Teilen auf

More Events