Viktor Neumann
Gastprofessur für kuratorische Theorie und dramaturgische Praxis

Kontakt:
T +49 (0) 721 / 8203 2338

Elvira Heise
Sekretariat Medienkunst / Ausstellungsdesign und Szenografie
T +49 (0) 721 / 8203 2338


Biografie

Viktor Neumann ist Kurator und Kunsthistoriker. Er kuratierte Ausstellungen und Projekte für internationale Institutionen wie dem Whitney Museum of American Art, New York, Bildmuseet Umeå, Kunstmuseum Bonn, National Centre for Contemporary Arts Jekaterinburg, The Kitchen, New York, Künstlerhaus Stuttgart und der Städtischen Galerie Gdańsk. Er war kuratorischer Assistent der Öffentlichen Programme der documenta 14, Assistenz-Kurator der 3. Moscow Biennale For Young Art, sowie Helena-Rubinstein-Stipendiat des Whitney Museum of American Art Independent Study Programs. Er lehrt regelmäßig an verschiedenen Kunsthochschulen und veröffentlichte Texte in internationalen Kunstzeitschriften und Katalogen. Zuletzt war er Teil des kuratorischen Kernteams der Bergen Assembly 2019 und, gemeinsam mit Paul B. Preciado, Ko-Kurator des transnationalen Projekts Parlament der Körper. Aktuell ko-kuratiert er gemeinsam mit Hans D. Christ und Iris Dressler eine dreiteilige Ausstellungsreihe am Württembergischen Kunstverein in Stuttgart und ist, gemeinsam mit Fanny Hauser, *Kurator-Stipendiat 2019/20 der Gebert Stiftung für Kultur in Rapperswil. Er lebt in Berlin und Zürich.

Weitere Personen

0xFEE1BAAD