Dr. Katarina Schorb
Projektkoordinatorin Open Resource Center (ORC)

Kontakt:

T +49 (0) 721 / 8203 2312
Raum 313


Biografie

Katarina Schorb ist seit 2021 Projektkoordinatorin des Open Resource Center der HfG. Sie studierte Kunstgeschichte, Anglistik, Romanistik und Museologie in Heidelberg, Aberystwyth, Paris und Mainz. Nach ihrem Studium war sie als akademische Mitarbeiterin am Studiengang Architektur der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft beschäftigt und freiberuflich in der Kunstvermittlung tätig. Anschließend hat sie ein wissenschaftliches Volontariat an der Staatsgalerie Stuttgart absolviert, wo sie u.a. die Ausstellung „NEU#01 – Zeitgenössische Fotografie“ kuratierte. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der zeitgenössischen Kunst mit einem Fokus auf der Malerei der 1980er-Jahre und den Strategien künstlerischer Aneignung und Wiederholung. Ihre Dissertation „Revisionen eines Schiffbruchs“ verfasste sie im Fach Kunstgeschichte zu Martin Kippenbergers Medusa-Werkkomplex

Weitere Personen

0xFEE1BAAD