Skip to main content

Weltoffene Hochschule

 
Pluralistische Offenheit und größtmöglicher Freiraum sind das Leitmotiv des Lernens und Lehrens an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Als Kunsthochschule sehen wir es als unsere Aufgabe an, gesellschaftliche Entwicklungen und Fragestellungen immer wieder in künstlerischer Auseinandersetzung zu diskutieren und zu hinterfragen. Weltoffenheit, Toleranz und Diversität sind daher die Basis unseres Selbstverständnisses und unabdingbar für die kreative Weiterentwicklung aller Angehörigen der Hochschule.
 
Die HfG Karlsruhe beteiligt sich an der Initiative der Hochschulrektorenkonferenz Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit und setzt damit ein klares Zeichen gegen Rassismus, Ausgrenzung und Gewalt.
 
 

Logo Weltoffene Hochschulen