aspect-ratio 10x9

© HfG Karlsruhe

Im Rahmen der Parallel Talks, kommt die Filmmacherin Bojina Panayotova an die HfG Karlsruhe, um ihren ersten Film Je Vois Rouge vorzustellen. Der Film wurde auf der Panorama Sektion der 68. Berlinale gezeigt.

Familiengeheimnisse zu lüften, ist nicht immer einfach. Schon gar nicht, wenn die Geschichte von Mutter und Vater eng mit der Geschichte ihres eigenen Landes verwoben ist. Bojina Panayotova macht sich auf Bilder- und Spurensuche. Welche Vergangenheit hatten ihre Eltern im kommunistischen Bulgarien? Was bedeutet es, in einer Diktatur zu leben, wo jeder überwacht wird?

Nach der Vorführung wird Bojina Panayotova über den fünfjährigen Schaffensprozess und die Herausforderungen sprechen, die sich ergeben, wenn man so einen Film plant.

28.06, 19.00 Uhr, Blauer Salon

https://www.arte.tv/fr/videos/081088-009-A/je-vois-rouge-rencontre-avec-bojina-panayotova/

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Veranstaltungen