aspect-ratio 10x9

Foto: Evi Künstle

Die Mappenberatung bietet Studieninteressierten die Möglichkeit, von Lehrenden des Studiengangs Feedback für Ihre mitgebrachten Arbeiten zu erhalten. Es können Fragen zu den künstlerischen Voraussetzungen für ein Studium, dem Inhalt und der technischen Umsetzung der eigenen Arbeiten sowie deren Zusammenstellung und Präsentation in der Mappe gestellt werden. Durch die Beratung können Studieninteressierte besser einschätzen, ob ihre Mappe bereits den Ansprüchen für die Bewerbung an der HfG Karlsruhe genügt, und sie erhalten wertvolle Hinweise, was sie für eine erfolgreiche Bewerbung noch verbessern können. Es besteht außerdem die Möglichkeit, an mehreren oder allen Beratungsterminen teilzunehmen, um so die Mappe gemeinsam mit den ProfessorInnen weiterzuentwickeln.

Die Mappenberatung ist kostenlos und unverbindlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Termine

Mi, 20. November 2019 – Hanne König (Raum 102)
Do, 16. Januar 2020 – Andreas Müller (Raum 317)
Do, 6. Februar 2020 – Constanze Fischbeck (Raum 316)

14 bis 16 Uhr, HfG Karlsruhe

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Meldungen