aspect-ratio 10x9 Christian Y. Schmid, Peking, 2017

Christian Y. Schmid, Peking, 2017, Foto: Gong Yingxin

Die Reihe „Literatur im Blauen Salon“ wurde vom Literaturseminar der HfG Karlsruhe in Kooperation mit dem Adam Seide Archiv ins Leben gerufen. Ziel ist es, die im Seminar entwickelten Fragestellungen in der aktuellen Begegnung mit SchriftstellerInnen zu konkretisieren.

In seinem Romandebüt schickt Christian Y. Schmidt seinen Helden auf eine mysteriöse Reise zwischen Berlin und Mexiko, die ihn über verschlungene Pfade zur Wahrheit führt. Originell, kraftvoll und mit zuweilen düsterem Witz erzählt er von der Jugend in den angeblich so wilden Siebzigern, vom Scheitern großer Pläne und dem, was dabei herauskommt, wenn man sich selbst betrügt.

Ort: Blauer Salon, HfG Karlsruhe
Zeit: 22. Oktober 2018, 19 Uhr

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Veranstaltungen