aspect-ratio 10x9

© HfG Karlsruhe

An der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) ist zum nächst möglichen Zeitpunkt im zentralen IT-Bereich die Stelle einer/eines Mitarbeiterin/ Mitarbeiters zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet; eine Verlängerung wird angestrebt.


Aufgabengebiet
  • Netzwerk und Infrastruktur:
    – Pflege und Weiterentwicklung der IT-Kerninfrastruktur 
    – Betreuung und Weiterentwicklung der Arbeitsplätze in der Verwaltung
  • Unterstützung im Endbenutzerbereich
  • Standardbetreuung der HIS-Programme, auch in der Zusammenarbeit mit dem Hochschulservicezentrum

Einstellungsvoraussetzungen
  • Netzwerk und Infrastruktur: Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen:
    – IP-Netzwerke (IPv4/IPv6) Layer 2 und Layer3
    – Unix/Linux Serversysteme
    – Virtualisierung
  • Unterstützung im Endbenutzerbereich:
    – sicherer Umgang mit den gängigen Office-Produkten
    – gute Kenntnisse mit den Betriebssystemen MS-Windows (ab Version 7) und OS-X

Anfragen zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil richten Sie bitte per E-Mail an Herrn Spanachi unter 
Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9 TV-L.

Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe verfolgt eine gleichstellungsfördernde Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien etc.) richten Sie bitte bis zum 22.07.2018 an die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, Rektorat, Lorenzstr. 15, 76135 Karlsruhe bzw. in verschlüsselter Form hfg-karlsruhe.de/crypto als PDF (ein Gesamtdokument) an , Kennwort: „Mitarbeiter/IT 2018“. Die datenschutzrechtlich sichere Vernichtung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens wird zugesichert.

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Offene Stellen