Christian Claus Werk "GOTTALISTEN", kurz für „Grab One Terrene Thought And Let It Slide To Eternal Nothingness”, beschäftigt sich mit der Zeit der Oktoberrevolution in Russland im Jahr 1917. Die Klebeband-Leinwände nehmen Bezug auf den Künstler Kasimir Malewitsch, der während dieser Epoche in Russland lebte. Zudem setzt Claus sich mit dem russischen Religionsphilosoph, Priester, Mathematiker und Kunstwissenschaftler Pavel Florenskij auseinander.

Mehr: www.hfg-karlsruhe.de/projekte-der-absolventenausstellung-2018/tr

aspect-ratio 10x9

© HfG Karlsruhe

Diesen Beitrag Teilen auf

Weitere Meldungen